Empfohlen Kiss legt nahe

Ist Populismus weltweit auf dem Vormarsch?

Lexikon | aus FALTER 13/17 vom 29.03.2017

Nicht nur in vielen europäischen Staaten, sondern weltweit scheinen Populisten und populistische Parteien an Macht zu gewinnen. Wann sind denn Politiker eigentlich Populisten? Wie wirkt sich ihr Handeln auf demokratische Gesellschaften aus? Wie soll man mit Populisten "auf demokratische Weise" umgehen? In der Diskussion "Europa im Diskurs: Leben wir im Zeitalter des Populismus?" gehen Heinz Bude (Soziologe), Jan-Werner Müller (Politikwissenschaftler, Princeton University, IWM-Fellow), Mark Lilla (Wirtschafts-und Politikwissenschaftler, Columbia University) und Ale xander Gauland (AfD) diesen Fragen nach. Alexandra Föderl-Schmid vom Standard moderiert.

Burgtheater, So 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige