Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 13/17 vom 29.03.2017

Kunsthistorikerin Magdalena Vuković besuchte die Ausstellung von Signe Pierce und schrieb über neue feministische Kunst, nachzulesen auf Seite 28

Die Journalistin Tessa Szyszkowitz lebt seit dem Jahr 2010 in London. Ihren Text über die Auswirkungen des Brexit-Votums lesen Sie auf Seite 16

Wojciech Czaja ist nicht nur Journalist, sondern hat auch Architektur studiert - und er kann zeichnen. Deswegen hat er seinen Artikel gleich selbst illustriert (S. 38)

Julia Kospach lesen Sie jetzt wieder regelmäßig im Falter. Denn es ist Frühling! Sie startet mit einer Geschichte über Fensterkisterln und kleine Töpfe (S. 42)

Iris Rubin arbeitet als Modellbauerin für das Naturhistorische Museum, und sie zeichnet -unter anderem für Julia Kospachs Gartenstilseite (S. 42)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige