Pop Tipps

Solo Together: ein Abend, zwei Acts, drei Konzerte

GS | Lexikon | aus FALTER 13/17 vom 29.03.2017

Unter dem Motto Solo Together richtet das Radiokulturhaus eine neue, intime Konzertreihe im Studio 3 aus. Zwei Livesets lokaler Acts aus den Bereichen Pop, Elektronik, Jazz und Avantgarde werden mit einem abschließenden Duo-Set verbunden, in dem künstlerische Gemeinsamkeiten oder Gegensätze ausgelotet werden sollen. Die Eröffnung im Februar haben Maja Osojnik und Patrick Pulsinger bestritten, nun folgen Ankathie Koi und der deutsch-amerikanische Songwriter Robert Summerfield. Beide zeichnet ein Faible für die 1980er aus. Anakthie Koi, bekannt geworden als Sängerin des Duos Fijuka, verbindet tanzbare Lässigkeit und großes Popdrama, in wenigen Wochen erscheint ihr Solodebüt "I Hate The Way You Chew". Summerfield wiederum setzt mit seiner Band Robb auf smarten Eighties-Funk. Still sitzen könnte also schwierig werden.

Radiokulturhaus, Studio 3, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige