Events in Österreich

Was Sie nicht versäumen sollten

Lexikon, FALTER 14/17 vom 05.04.2017

Kabarett und Konzerte

Tom Neuwirth kündigte im Februar in einem Interview an, dass er sich von seiner bärtigen Kunstfigur Conchita Wurst verabschieden müsse. Er brauche sie nicht mehr. Das Konzert zur Eröffnung der diesjährigen Ybbsiade war also möglicherweise eins der letzten von und mit Conchita. Zum Abschluss des Kunst- und Kabarettfestivals wird Konstantin Wecker solo am Klavier auftreten (29.4., 19.30 Uhr). An den Abenden davor sind die Kabarettisten Georg Ringsgwandl, Monika Gruber und Viktor Gernot, Gerald Fleischhacker u.a. zu Gast.

Ybbs a.d. Donau, div. Orte, bis 29. April, ybbsiade.at

Wer fängt den Kleinkunstvogel

1987 gewann Mike Supancic, 1988 Michael Mittermeier und ein Jahr darauf Martin Puntigam den Kleinkunstvogel. Sie sind heute Comedy-und Kabarettstars. Nun stehen die Vorrunden des 31. Grazer Kleinkunstwettbewerbs an. 18 Nachwuchskabarettisten und -kabarettistinnen sind am Start.

Graz, Hin&Wider, bis So, jeweils 20.00

Schön kombiniert

Das Osterfestspiel der Festwochen Gmunden bildet und unterhält zugleich. In der Stiftskirche von Kremsmünster erzählt der Schauspieler Franz Froschauer den Lebensweg von niemand Geringerem als Johann Sebastian Bach. Begleitet wird die Lesung von der Organistin Ulrike Theresia Wegele. Wolfgang Berger widmet sich am Sonntag Beethoven und rezitiert Briefe u.a. an die "unsterbliche Geliebte". Ein weiteres Highlight ist Andrea Eckerts Lesung von Thomas Bernhards "Psalmen" und dem biblischen Text aus dem Buch Hiob, musikalisch begleitet wird sie vom Merlin Ensemble Wien.

Gmunden, div. Orte, Fr (bis 22.4.) festwochen-gmunden.at

Jazz, Braziljazz, Popjazz

Noch bis 9. April bringt die Jazzwerkstatt Graz jeden Abend bis zu drei Konzerte auf die Bühne: Dsilton, das Grzegorz Wlodarczyk Trio und das Trio Buraku (Fr), Maria Rerych mit Actually Mareea, Moped Loewen sowie das Meretrio mit seinem Braziljazz (Sa). Außerdem sind die großartige Ines Kolleritsch mit ihrer Band Amadeus Vúlkan, der Altsaxofonist Fabian Rucker mit Formation sowie Fourscape (So) sind zu erleben.

Graz, Orpheum Extra, bis So, jeweils 19.30, jazzwerkstatt.com

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 20/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige