Film Tipp

Best of Patzak: "Den Tüchtigen gehört die Welt"

MO | Lexikon | aus FALTER 14/17 vom 05.04.2017

Wien muss San Francisco werden! Also filmt Peter Patzak in "Den Tüchtigen gehört die Welt" (1980) die Ankunft des pockennarbigen Killers (superb: Frank Gorshin), den sich die Wiener Baumafia aus Übersee bestellt hat, um einen Mitwisser zu beseitigen, von der Peripherie, die hüben wie drüben gleich aussieht: Stadtautobahnen, trostlose Gstätten, seelenlose Wohnburgen à la Manhattan-Nord. Zu einem packenden, dichten Politkrimi ist dieser "Kottan ermittelt" für die große Leinwand geworden. Schließlich ist Kino nicht Fernsehen, und auch dieser Unterschied wird subtil herausgearbeitet: "Was?", fragt einer den Kottan (Franz Buchrieser) hier ungläubigt, "Sie gibt's wirklich?" Screening in Anwesenheit von Bibiana Zeller.

Konzertcafé Schmid Hansl, Mo 20


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige