Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

VON UNS AN UNS | aus FALTER 17/17 vom 26.04.2017

Putins rechte Freunde -Wie Europas Populisten ihre Nationen verkaufen Wie schon bei der österreichischen Präsidentschaftswahl erreichte auch in Frankreich die populistische Rechte - der Front national mit Marine Le Pen - die Stichwahl. Der russische Präsident Putin unterstützt seit Jahren, unter anderem durch finanzielle Zuwendungen, den Front national. Er fördert und vernetzt aber auch die anderen europäischen Rechtspopulisten. Sein Ziel ist es, geopolitisch an Einfluss zu gewinnen und eine schwächelnde Europäische Union in die Bedeutungslosigkeit zu treiben. Europas rechte Parteien wiederum versuchen die EU zu zerschlagen und ein Europa mit sich abkapselnden Nationalstaaten zu errichten. Das Buch beschreibt, auf welch unterschiedliche Weise das russische Regime versucht, Politik und öffentliche Meinung in Europa zu beeinflussen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige