Empfohlen Fasthuber legt nahe

Ein "Fallensteller", der nichts Böses will

LEXIKON : LITERATUR | aus FALTER 18/17 vom 03.05.2017

Die Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin Daniela Strigl spricht an diesem Abend mit dem großartigen deutschen Autor Saša Stanišić. In seinem neuen Buch "Fallensteller" erzählt er Geschichten über Menschen, die Fallen stellen, Menschen, die sich locken lassen, Menschen, die sich befreien -im Krieg und im Spiel, mit Trug und Tricks und Mut und Witz. Stanišić versteht es, welthaltige Geschichten zu erzählen, ist sprachlich gewandt und ein Schöpfer von Bildern, die es bisweilen mit der Strahlkraft klassischer Märchen aufnehmen können. Hauptbücherei, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige