Film Neu im Kino

Vorspeise zur Tafelrunde: "King Arthur"

MO | Lexikon | aus FALTER 19/17 vom 10.05.2017

Guy Ritchie, britischer Turbofilmer, der sich im Kino zuletzt um Sherlock Holmes verdient gemacht, nimmt sich einer weiteren Legende aus seiner Heimat an: König Artus. "King Arthur: Legend of the Sword" ist das Prequel zur Sage von der Tafelrunde und zeigt, wie der künftige König in der Londoner Gosse aufwächst. Von seiner Herkunft ahnt er nichts, bis er das Schwert Excalibur aus einem Stein zieht, wozu bekanntlich nur der rechtmäßige König von England in der Lage ist. In der Titelrolle muskelprotzt Charlie Hunnam, den grimmigen Vortigern spielt Jude Law und als Magierin von Merlins Vertrauen (be-)zaubert Àstrid Bergès-Frisbey. Mit reichlich Brimborium magisch-mystischer Natur aufgemotzte Neuverfilmung des alten Stoffs, eine Art "Harry Potter" für Erwachsene.

Ab Fr im Kino (OF-3D im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige