Ohren auf Trumpets in Jazz

Trompeten für Frauen, der König bleibt am Zaun


KLAUS NÜCHTERN
BÜCHER : PLATTEN FEUILLETON | aus FALTER 19/17 vom 10.05.2017

Mit einer Trompete kann man allerlei anstellen: sich in die Herzen der Frauen spielen oder die Zaunkönige vom Zaun blasen. Erstaunlicherweise entscheiden sich nicht alle für die erste Option. Der aus New Orleans stammende Terence Blanchard könnte den Zaunkönig natürlich quer durch den Garten tröten, setzt seine stupende Technik aber lieber zu kultiviertem note bending ein. Seinen Hardbop hat Blanchard bei Art Blakey gelernt, sprich: im Blut, indes bevorzugt das fallweise um Saxofonisten erweiterte Quartett hier vor allem den Midtempobereich. Dass "The Comedian" (Blue Note) ästhetisch ein bissl Kraut und Rüben ist, liegt womöglich daran, dass es der Soundtrack zum gleichnamigen Film mit Robert De Niro ist.

In zwei entgegengesetzte Richtungen führt "December Avenue" (ECM), das jüngste Album des in der Bassposition neu besetzten Tomasz Stanko New York Quartet. Wenn sich die Rhythmusgruppe ganz dem Pneuma des großen polnischen Klangästheten unterordnet, laufen Stücke wie "Blue Cloud" oder "Sound Space" Gefahr, sich in ausufernden atmosphärischen Andeutungen zu verlieren, sobald das Beatund Swingverbot suspendiert ist, machen die Kompositionen mehr Richtung und ein hochenergetisches Hard Driving Piano Trio fetzt durch die titelgebende Straße.

An Zaunkönigunbill definitiv nicht interessiert ist der französische Trompeter und Flügelhornist Stephane Belmondo, der in Bigbands unter Größen wie Michel Legrand oder Gil Evans gespielt hat, sich auf "Mother" (Impulse) aber ganz auf die Zwiesprache mit dem kongenialen Pianisten Jacky Terrasson konzentriert. Belmondo erweist sich dabei als ein Lyriker von Graden ohne Angst vor Schönklang und Intimität, der mit einer kontemplativ verschlankten Coverversion von Stevie Wonders "Sunshine of My Life" ebenso überzeugt wie mit wendungsreichen und originellen Neudeutungen tausendfach gehörter Standards.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige