Empfohlen Fasthuber legt nahe

Kleine Verlage und kritische Literatur

Lexikon | aus FALTER 19/17 vom 10.05.2017

Unabhängige und kleine Verlage aus dem deutschsprachigen Raum präsentieren bei den Kritischen Literaturtagen am Yppenplatz ihre alternativen, gesellschafts- und sozialkritischen Bücher. Auch politische Initiativen, die Zeitschriften und Broschüren herausgeben, sind mit ihrem Sortiment dabei. Das Rahmenprogramm umfasst Buchpräsentationen, Lesungen und Podiumsdiskussionen mit Autorinnen und Autoren wie Eva Schörkhuber, Kurto Wendt oder Paul Auer. Bei extremem Schlechtwetter weicht man in den Kunstraum Ewigkeitsgasse aus.

Caritas Markt-Platz Yppenplatz, Fr 14.00-20.00, Sa 12.00-20.00, So 12.00-17.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige