Hero der Woche

Stephan Pernkopf Umweltlandesrat in Niederösterreich

Politik | aus FALTER 20/17 vom 17.05.2017

In diesen Tagen wird viel über die ÖVP gesprochen. Ausgerechnet jetzt scheinen die Leistungen eines ihrer besten Funktionäre von der parteipolitischen Debatte überschattet zu werden. Nämlich jene von Stephan Pernkopf. Der schwarze Umweltlandesrat aus Niederösterreich hat in seiner Amtszeit mit beharrlicher Arbeit einiges zusammengebracht. So deckt das größte Bundesland Österreichs seinen kompletten Strombedarf seit 2015 aus Erneuerbarer Energie.

Nun setzt Pernkopf, der jüngst zum Stellvertreter der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner aufstieg, den nächsten Schritt im Kampf gegen den Klimawandel: Als erstes Bundesland will Niederösterreich den Einbau von Ölheizungen verbieten lassen. "Ölkessel sind die größten Klimakiller, das können wir nicht brauchen", sagt Pernkopf. So geht Neue Volkspartei.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige