Pop Tipps

Ute Bock Cup 2017: All different - all equal

GS | Lexikon | aus FALTER 21/17 vom 24.05.2017

Der Ute Bock Cup ist ein längst zur Tradition gewordenes Benefizfußballturnier auf dem Platz des Wiener Sportclubs in Hernals, das sich über die Jahre zu einem lässigen Fest für die ganze Familie entwickelt hat - begleitet von einem üppigen Musikprogramm. Unter den Liveacts finden sich diesmal etwa Clara Luzia, Dives und Hor 29. Novembar, um die Party kümmern sich unter anderem die Schallplattenunterhalterinnen Ana Threat und Denice Bourbon. "All different - all equal" lautet das 2017er-Motto. Der Eintritt ist frei, die Spenden kommen diesmal der Deserteursund Flüchtlingsberatung, dem Verein Flucht nach Vorn sowie Queer Base zugute. Ankick ist bereits vormittags um zehn Uhr, wie gehabt findet der Cup bei jedem Wetter statt.

Sportclubplatz, So 10.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige