Vor 20 Jahren im Falter Wie wir wurden, was wir waren

Immer wieder

AT
Falter & Meinung, FALTER 21/17 vom 24.05.2017

Dies ist die Nummer des Wiedererkennens. ÖH-Wahlen waren auch vor 20 Jahren, die GRAS verlor, die Sozialdemokratinnen gewannen, Spitzenkandidatinnen Eva Czernohorsky und Agnes Berlakovich. Die Linke verlor die Mehrheit. Der Falter erkundete den Willen der Studentinnen und Studenten: "Die Studenten von heute sind wohl zu einem Gutteil ein Fall für die Fachhochschulen: 60 Prozent aller Wiener Studentinnen und Studenten beklagten den ,fehlenden Praxisbezug' ihres Studiums."

Ein eher seltenes Vorkommnis feierte Heidi Lackner mit ihrer Geschichte über den ÖVP-Pressesprecher Wolfgang Ritzberger. Der ehemalige "ZiB"-Redakteur habe zwar inhaltlich gute Arbeit geleistet, attestierten ihm seine schwarzen Parteifreunde, also seine besten Feinde, aber sie benützten den Falter, um dem so Gelobten Hackln sonder Zahl ins Kreuz zu hauen. Zwar habe Ritzberger den Wahlkampf gut gemanagt, der Ursula Stenzel ins EU-Parlament brachte, sei dabei aber deutlich übers Ziel hinausgeschossen, wie ein Redakteur der Tiroler Tageszeitung namens Stefan Kappacher bestätigt. Es sei zum lautstarken Streit gekommen, Ritzberger habe eine Beschwerde bei Kappachers Chef angekündigt, dieser selbst habe ihm die Tür gewiesen.

Eine Seite weiter: Intergrationsstadträtin Renate Brauner lobt die Migration, verhält sich aber bei der Frage, ob Gemeindebauten für Ausländer geöffnet werden sollen, eher defensiv: "Politik kann man -so gerne ich das manchmal wollte -nicht mit dem Kopf durch die Wand machen."

Wieder eine Seite weiter: Anti-Gen-Aktivisten (sic) unter sich: Frauenministerin Barbara Prammer empfängt Ulli Sima, die Gentechnikreferentin von Global 2000. Diese moniert: "Offensichtlich gibt es einige (schwarze) Minister, die es absolut nicht eilig haben."

Dann ist das Politikressort zu Ende, und die vertrauten Namen gehen aus. Nicht ganz. Im Stadtleben feiert Florian Holzer die Beisln von "Beislkönig Pius" ab. Gemeint ist Pius Strobl, Grünpolitiker, ORF-Mann und Gastronom. Er eröffnete gerade das Onda, sein achtes Lokal.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 20/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige