Musiktheater Tipp

Türkisch-österreichische Rap-Operette

HR | Lexikon | aus FALTER 22/17 vom 31.05.2017

Die netzzeit-Produktion "Liebe hoch 16" (Regisseur Michael Scheidl spielt auch selbst mit) kombiniert Musik von Clemens Wenger (5/8erl in Ehr'n) mit Songtexten von Wilfried Scheutz und Rap-Poetry von Esra Özem. Am Schauplatz Brunnenmarkt in Ottakring sorgt das andere "5/8erl-in-Ehr'n-Mitglied Robert Slivovsky als Kommissar Pospischil dafür, dass die türkisch-österreichische Lovestory zwischen den Liebenden aus zwei verfeindeten Fleischhauerfamilien nicht wie bei Shakespeare, sondern mit einem Happy End ausklingt. Zielgruppe: "Junge und alte Fans des Austropop, des Wiener Soul, der türkischen Rapper-Szene, der Operette, des Musicals, türkischer Traditionsund Schlagermusik werden sich in ihrer Welt wiederfinden."

Volkertplatz, Fr, 19.30, Vorplatz MQ, Mi, 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige