Theater Tipp

Der Manipulator, der sich als Puppe entpuppt


MP
Lexikon | aus FALTER 23/17 vom 07.06.2017

Figurentheater, ausnahmsweise für Erwachsene, präsentiert das Lilarum. Dessen ehemaliges Mitglied Jan Jedenak hat mit seinem Stuttgarter Puppenspielprofessor Florian Feisel (Regie) die Performance "Trickster - Fang mich, wenn du kannst!" erarbeitet. Der Trickster ist eine archetypische Figur, eine Art göttlicher Schelm wie Loki oder Puck, der auch seine Gestalt verändern kann. Jedenak und Feisel machen daraus ein Objekttheaterstück, das von der Sehnsucht nach Verpuppung einerseits, dem Wunsch nach tricksender Manipulation andererseits erzählt. Jedenak trägt Masken, lässt Gliedmaßen wie entkörpert wirken und fordert das Publikum auf, an einem Schießspiel teilzunehmen. Klingt, als wäre das wirklich nix für kleine Kinder.

Figurentheater Lilarum, Do 20.30

Hinter der Maske: Jan Jedenak


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige