Errata

Unsere Fehler

Falter & Meinung, FALTER 24/17 vom 14.06.2017

Falsch gestimmt Im Bericht über das Strandcafé im Falter 23/17 haben wir irrtümlich behauptet, Bezirksrätin Barbara Boll hätte gegen das Projekt gestimmt. Das ist falsch, Boll war an jenem Tag entschuldigt.

Breitbarts Absturz Im Falter 22/17 griffen wir die Berichterstattung über die sinkende Leserzahl der rechten Trump-Propagandaplattform Breitbart auf. Wie das Medienwatchblog Übermedien nun schlüssig erklärt, geht die Zahl der Breitbart-Leser zwar zurück, aber nicht so drastisch wie dargestellt. Die Zahl der Unique Clients hat sich nicht halbiert, sondern sank von April 2016 auf April 2017 von 12,3 Millionen auf 10,7 Millionen. Wir danken unserer Leserin Judith Denkmayr für den Hinweis.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 26/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige