Events in Österreich

Was Sie nicht versäumen sollten

Lexikon, FALTER 24/17 vom 14.06.2017

Zorros Welt

Die Figur Zorro, die 1919 erstmals in einem Groschenroman aufgetaucht ist, begegnet dem Publikum beim Musicalsommer Winzendorf wieder. Ob Zorro seine schwarze Maske diesmal ablegen wird, ist ungewiss. Das Musical "Zorro" erzählt den Werdegang des "Rächers der Armen", basierend auf Isabel Allendes Roman - mit Stuntreitern, Pyroeffekten und Orchester. Schauplatz ist das Open-Air-Theater im ehemaligen Steinbruch.

Winzendorf, Steinbruch, 23. bis 25.6., 30.6., jeweils 20.00, weitere Termine: musicalsommer-winzendorf.at

Stars und Stories

Im Schwimmenden Salon im Thermalbad Vöslau versammeln sich im Sommer illustre Gäste auf der Wasserbühne. Den Beginn macht Robert Palfrader diesen Freitag. Der Schauspieler beschäftigte sich mit Mark Twain und stellt nun dessen Reportage "Turbulente Tage in Österreich" vor. Der US-amerikanische Autor hatte das Jahr 1897 fast zur Gänze in Wien verbracht. Zum Vormerken: Am 14. Juli wird der TV-Star Harald Schmidt aus Michel Houellebecqs Roman "Unterwerfung" lesen.

Thermalbad Vöslau, Fr 19.30

Grissemann und Grissemann

Vater Ernst und Sohn Christoph Grissemann werden zum zweiten Mal in der 700 Jahre alten Tenne in Uderns im Zillertal für eine gemeinsame Lesung zu Gast sein. Kommenden Sonntag um elf Uhr geht es los. Das Festival Steudltenn bietet bis 30. Juli Programm für Sommerabende. So wird der Puppenspieler Nikolaus Habjan Ende Juli für "Doch bin ich nirgend, ach! zu Haus" mit der Musicbanda Franui gastieren, sein Stück "F. Zawrel - erbbiologisch und sozial minderwertig" spielen und anderntags sein Talent im Kunstpfeifen beweisen.

Uderns, Steudltenn, 18.6., 11.00, steudltenn.com

Von Schubert bis Ravel

Die Sopranistin Christiane Karg eröffnet mit Andreas Staier am Hammerklavier die Schubertiade Schwarzenberg am Freitagnachmittag, abends gibt das französische Ensemble Quatuor Ébène ein Kammerkonzert und spielt u.a. das Streichquartett F-Dur von Ravel. Am Wochenende sind das Pavel Haas Quartet, der Pianist Paul Lewis sowie der Bariton Matthias Goerne zu erleben.

Schwarzenberg, Angelika-Kauffmann-Saal, 17. bis 25.6., schubertiade.at

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 21/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige