Vortrag Tipps

Migrationspolitik: Wie kann es weitergehen?

LK | Lexikon | aus FALTER 24/17 vom 14.06.2017

Das Europäische Forum Alpbach beendet seine dreiteilige Diskussionreihe zum Themenschwerpunkt "Innovative Ansätze zu Migration und Integration" mit der Debatte "Prognosen und Zukunftsmodelle". Derzeit geht die Politik mit zwei unterschiedlichen Zugängen vor: Grenzen schließen, Kontrollen und Rückführung von "Wirtschaftsflüchtlingen" einerseits oder die selektive Auswahl nach Qualifikation und ökonomischen Kriterien. Über Vor- und Nachteile beider Modelle und mögliche Alternativen diskutiert u.a. der in Oxford lehrende Migrationsforscher Paul Collier. Er tritt für geregelte Zuwanderung und effektivere Hilfe vor Ort ein, etwa in den Flüchtlingsquartieren der Nachbarländer Syriens. Anmeldung erforderlich: www.iv.at/de/events.

Raiffeisen Zentralbank, Do 17.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige