Empfohlen Scheyerer legt nahe

Als Leopoldine das Land der Dschungel regierte

Lexikon | aus FALTER 24/17 vom 14.06.2017

Die lebendigen Kunstszenen aus Brasiliens Metropolen waren in den letzten Jahren international stark vertreten. In der Schau "Welt kompakt? Out of Brazil" versammelt die Kuratorin Ursula Maria Probst 30 künstlerische Positionen, wobei auch die historischen Verbindungen zwischen Brasilien und Österreich eine Rolle spielen. Schließlich ist es heuer 200 Jahre her, dass Erzherzogin Maria Leopoldine - die spätere Kaiserin von Brasilien - in Rio de Janeiro angekommen ist.

Freiraum/MQ, Do 19.00 (bis 3.9.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige