Sie denken Sicherheit

Österreichische Institutionen, die sich mit Fragen der Sicherheit wissenschaftlich befassen

Sophie Jaeger
Thema Sicherheit, FALTER 40/17 vom 04.10.2017

Als erste internationale Organisation dieser Art bietet die IACA Vertretern des öffentlichen sowie des privaten Sektors unterschiedliche Ausund Weiterbildungsprogramme im Bereich der Korruptionsbekämpfung an

Internationale Anti-Korruptionsakademie -IACA

Die Internationale Anti-Korruptionsakademie, IACA, mit Sitz in Laxenburg hat sich dem globalen Kampf gegen die Korruption verschrieben.

Als erste internationale Organisation dieser Art bietet die IACA Vertretern des öffentlichen und privaten Sektors unterschiedliche Aus-und Weiterbildungsprogramme im Bereich der Korruptionsbekämpfung an.

In diesem Rahmen führt die IACA außerdem zwei Masterprogramme in englischer Sprache: einen "Master in Anti-Corruption Studies" sowie einen "International Master in Anti-Corruption Compliance and Collective Action".

Das Gründungsabkommen der Internationalen Anti-Korruptionsakademie wurde 2010 im Beisein des damaligen UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon von 35 UN-Mitgliedstaaten unterzeichnet. Mittlerweile

  1391 Wörter       7 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige