Literatur Tipps

Von der Notunterkunft zum Aussteigerleben

SF
Lexikon, FALTER 10/18 vom 07.03.2018

Vor zwei Jahren debütierte Simone Hirth mit dem Roman "Lied über die geeignete Stelle für eine Notunterkunft", in dem eine junge Frau sich mit der Zwangsversteigerung des elterlichen Hauses konfrontiert sah. In "Bananama" nun erzählt ein sechsjähriges Mädchen vom Leben mit seinen Aussteigereltern, die immer schräger werden. Die deutsche Autorin, die am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig studiert hat und nun in Kirchstetten (Auden-und Weinheber-Gemeinde!) lebt, präsentiert das Buch in der Alten Schmiede. An diesem Abend wird noch eine literarische Neuerscheinung aus dem Verlag Kremayr &Scheriau vorgestellt. Die "Sonnenkönige" im Roman von Marianne Jungmaier sind junge Menschen in Berlin, die zwischen Drogen, Sex, Liebe und Freundschaft nach einem erfüllten Leben suchen. Einleitungen und Moderation: Markus Köhle.

Alte Schmiede, Do 19.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige