Neue Bücher Der menschliche Makel in Prosa und Dichtung

Feuilleton | aus FALTER 12/18 vom 21.03.2018

Unverdrossen schreibt Peter Rosei weiter an seiner zu wenig beachteten "Menschlichen Komödie" in Form kompakter Romane. Er stellt darin Untersuchungen zum Zustand der Gesellschaft an. Vor allem der österreichischen. "Karst" beginnt an der Grenze zwischen Polen und der Slowakei, endet mit einem filmreifen Showdown nahe Piran, überwiegend aber ist der Roman in Wien angesiedelt. Hier tun sich Geschäftemacher und Parvenüs um, deren Skrupellosigkeit nur von Melancholie etwas abgemildert wird.

Vier Figuren treten auf: ein Turbokapitalist, der ins profitable Flüchtlingsgeschäft einsteigt; seine vergnügungssüchtige Freundin; ein alternder Theaterkritiker; und ein slowenischer Gigolo, der sich von dem Kritiker aushalten lässt. Auch in Beziehungen geht es hier ausschließlich ums Geld: "Kalman beschenkte Tonio gern. ( ) Schenken macht Spaß. Es befriedigt und erhöht." Böse, entlarvend, gut.

SEBASTIAN FASTHUBER

Peter Rosei: Karst. Residenz, 176 S., € 22,-

Poesie und Nihilismus vertragen sich selten gut. Das mag daran liegen, dass Dichtung, will sie exemplarisch sein, seit jeher ihre vornehmste Aufgabe darin erblickte, überzeitliche Muster der menschlichen Tragikomödie aus dem Orkus des bislang ungesagt Gebliebenen abzuschöpfen und in klingenden Metren zur Sprache zu bringen. Alexander Peer erkundet in seinem Gedichtband dennoch die Niederungen des menschlichen Makels.

Die an Gottfried Benn geschulten Verse geben zwar wenig Hoffnung. Doch eröffnen sie immer wieder ungeahnte Perspektiven, wie sie allein der Poesie gelingen: "Was zählt ist der Moment, / in welchem manchmal /ein ganz einfacher Satz / vom Stummsein trennt." Die großartigen Tuschezeichnungen von Moussa Kone, die die Gedichte thematisch begleiten, machen das schlanke Bändchen zu einem idealen Begleiter für Tage, an denen es ein Genuss ist, fröhlich am Leben zu scheitern.

ALBERT EIBL

Alexander Peer: Der Klang der stummen Verhältnisse. Gedichte. Limbus, 96 S., € 13,-

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige