Köpfe der Woche Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe

Falter & Meinung | aus FALTER 20/18 vom 16.05.2018

Seite 14: Die Schule auf Crashkurs

Im September sollen die umstrittenen Deutschförderkurse starten. Zugleich spart die Politik bei den Mitteln für die Integration. Kann das gutgehen? Falter-Autorin Sibylle Hamann hat sich in verschiedenen Wiener Volksschulen umgeschaut und warnt vor dem Crashkurs.

Seite 16: Hoffnungsträger Jeremy Corbyn

Der gebürtige Brite Brian Melican lebt in Deutschland und arbeitet als Journalist, Autor und Übersetzer. Für den Falter hat er sich mit dem britischen Labour-Chef Jeremy Corbyn, einem Hoffnungsträger der Linken, auseinandergesetzt, dessen Nimbus erste Kratzer bekommen hat.

Seite 40: Warum die kleinen Märkte sterben

Unser Autor Georg Renöckl ist Experte in Sachen Bildungsthemen, Frankreich und Wiener Märkte, über die er auch ein Buch geschrieben hat. Für diese Ausgabe hat er bei Standlern nachgefragt, was ihnen das Leben so schwer macht. Das Ergebnis lesen Sie im Stadtleben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige