Mehr davon: Gutes Süßes

Stadtleben | aus FALTER 42/18 vom 17.10.2018

Es gab eine Zeit, da machten überall neue "bakeries" auf und boten Brownies, Cheesecakes, Cupcakes, Bananabreads und anderes, möglichst amerikanisches süßes Zeug an. Diese Zeit scheint zwar irgendwie vorbei, das Bedürfnis nach neuem und gutem Süßen aber offenbar nicht.

Fett &Zucker Seit Mai 2011 gibt es die queere vegetarisch-vegane Bäckerei mit dem guten Espresso schon, womit die Fett-&-Zucker-Frauen zu den Pionieren der neuen Süß-Welle zählen. Das Spektrum reicht von amerikanischen bis zu heimischen Kuchen. 2., Hollandstr. 16, Tel. 0699/11 66 00 92, Mo-Fr 13-21, Sa, So 11-21 Uhr, www.fettundzucker.at

Gregors Konditorei Seine Konditorei übernahm Gregor Lemmerer 2013, davor war er bei Do&Co und im Café Central, gelernt bei Zauner. Alles, was Lemmerer macht, ist großartig, das Eis, die Torten, der Kaffee. 5., Schönbrunner Str. 42, Tel. 01/544 11 27, Di-Sa 8-19.30, So 10-18 Uhr, www.gregors-konditorei.at

Tart 'a tata Die französische Bäckerei-Dependance des vietnamesischen Zollergassen-Dauerbrenners

  295 Wörter       1 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige