Enthusiasmus Kolumne der Superlative

Das beste Schwarzweiß der Welt der Woche

Nicole Scheyerer | Feuilleton | aus FALTER 02/19 vom 09.01.2019

Mexiko ist ein Land der Farben. Häuserfassaden leuchten dort in Pink oder Dottergelb, gegessen wird von bunt gemusterten Tellern und jeder Markt bietet eine Augenweide. Dennoch kam Alfonso Cuaróns Film "Roma" schwarzweiß in die Kinos.

Diese Wahl hat freilich mit dem Genre Kindheitserinnerung zu tun. Der Regisseur führt zurück in die 1970er-Jahre, als er in Roma, einem besseren Viertel von Mexiko-Stadt, aufgewachsen ist. Im Zentrum des Films, der private und politische Dramen gekonnt verzahnt, steht jedoch das Dienstmädchen Cleo. Im Gegensatz zum zweiten genialen Schwarzweißfilm des vergangenen Jahres, Paweł Pawlikowskis "Cold War" wurde "Roma" aber nicht auf analogem Material, sondern digital gedreht. Der Regisseur wollte auf diese Weise den nostalgischen beziehungsweise historistischen Look vermeiden, der SW-Filme von Jim Jarmuschs "Down by Law" bis zu Michael Hanekes "Das weiße Band" kennzeichnet.

Sein Verfahren war experimentell: Cuarón drehte in Farbe und meißelte dann die für SW-Filme typische Plastizität digital heraus. In Kooperation mit dem Filmunternehmen Technicolor ließ der Regisseur kein Detail des Lichts unbearbeitet und erreicht so die enorme Atmosphäre seiner größtenteils in Innenräumen gedrehten Szenen. Wer Mexikos Farben kennt, dem fallen sie bei "Roma" immer wieder ein; sei es nun bei einer Menütafel oder einem Straßenhändler. Auch die verschiedenen Hautfarben treten stärker hervor, wenn die indianisch dunkelhäutige Cleo als Ersatzmutter für die hellhäutigen Kinder fungiert.

Rot erscheint in Schwarzweiß übrigens dunkler als Schwarz selbst. Kein Wunder, dass die Demonstrantin, die ihren verblutenden Freund wie eine Pietà im Arm hält, Gänsehaut auslöst.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 08/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige