Wieder gelesen

Bücher, entstaubt


NH
Politik | aus FALTER 02/19 vom 09.01.2019

Durchs Rote Wien spazieren Zum 100-jährigen Jubiläum des Roten Wien (siehe die Geschichten auf S. 12 und S. 24) verrät dieser kleine, feine Stadtführer in fünf Routen Spannendes und Unbekanntes über den Boulevard des Proletariats am Gürtel. Etwa, wie das Rote Wien der Zwischenkriegszeit die Schmelz als Experimentierfeld nutzte oder wo auf der Fassade des Karl-Marx-Hofs Aufklärung, Freiheit, Fürsorge und Körperkultur zu finden sind. Geschichtsunterricht in Bewegung.

Inge Podbrecky: Rotes Wien. Gehen, Sehen & Genießen. Falter Verlag, 128 S., € 12,90

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 08/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige