Land im Zitat

Brauchtumskunde

Landleben, FALTER 03/19 vom 16.01.2019

"Stundenlanger Einsatz: Tiroler Retter im Zillertal von Geretteten beschimpft"

Aus der Tiroler Tageszeitung: In Mayrhofen sollen zwei junge Salzburger trotz Warnungen in einem Lawinengebiet weitergefahren sein. Später setzten sie doch einen Notruf ab. Während die Rettungskräfte sich eine Stunde durch den Schnee kämpften, hätten die Burschen viermal angerufen und gefragt, "wann sie endlich gerettet werden". Auf die Gegenfrage, weshalb sie sich in das unwegsame Gelände begeben hätten, seien die Bergretter am Telefon "angeschnauzt und beschimpft worden"

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 21/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige