Prost! Lexikon der Getränke. Diese Woche: Chardonnay "ohne" von Hareter

Bernstein im Glas, Vermouth am Gaumen: Naturwein aus Weiden

BT | Stadtleben | aus FALTER 10/19 vom 06.03.2019

Weiden am See ist die Nachbargemeinde des ungleich berühmteren Gols, Heimat großer Rotweine im Seewinkel. Aber wie überall ist auch in Weiden eine neue Winzergeneration herangewachsen, die ihre eigenen Wege geht. Ein schönes Beispiel dafür ist das Weingut Thomas Hareter an der Untere Hauptstraße 73 (wie so oft gibt es mehr als einen Winzer im Ort mit gleichem Nachnamen, also genau hinschauen).

Hareter bietet unter dem Etikett "ohne" eine eigene Naturweinreihe an. Dabei reduziert der Winzer seinen Einfluss auf ein Minimum. Ohne Hefe, ohne Schönungsmittel, meist ohne Zugabe von Schwefel, ohne Filtration, ohne Schnickschnack. Und deshalb übrigens auch vegan.

Von Hareter gibt es Weißburgunder, Cabernet, Pinot Noir, Chardonnay, Neuburger und Blaufränkisch "ohne". Das hat den Reiz, dass der sortentypische Geschmack auf ganz eigene, eben unverfälschte, radikale, oft gewöhnungsbedürftige Art zur Geltung kommt. Man kann die "ohne"-Flaschen auch im Paket verkosten oder - für Histamin-Empfindliche -als eigenes Naturweinset mit Histaminwert unter 0,1 mg/l bestellen, ideal für Naturwein-Einsteiger. Wer sich einmal auf diese Geschmacksreise eingelassen hat, findet normale Weine schnell belanglos.

Der Chardonnay "ohne" aus dem Jahr 2015 begrüßt im Glas mit leuchtendem Bernstein fast ohne Naturtrübung. In der Nase ist er wild und komplex, nach Kräutern duftend, zitrusig, mit einem Hauch von Ingwer.

Die Salzwiesen des Seewinkels lassen grüßen. Am Gaumen entfaltet er sich würzig, gegerbt, gleichzeitig mineralisch und ungewöhnlich kühn. Man spürt den kargen Schotterboden mit Lehm der Lage Kranawitzl.

Eiskalt schmeckt er uns am besten.

Rezensierte Getränke wurden der Redaktion fallweise umsonst zur Verfügung gestellt

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 16/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige