Kleinzeug Literatur für Kinder


Gerlinde Pölsler

Stadtleben, FALTER 10/19 vom 06.03.2019

Feminismus für Teenager Wer rund um den Frauentag oder einfach so der pubertierenden Tochter eine altersgerechte Einführung in den Feminismus in die Hand geben möchte, dem kann man Julia Korbiks neues Buch empfehlen. "How to Be a Girl - stark, frei und ganz du selbst" richtet sich an 13-bis 16-jährige Mädchen.

Julia Korbik, Jahrgang 1988, eine Berliner Journalistin und Bloggerin, hat schon mehrere Bücher zum Thema geschrieben. Das erste war das vielgelobte "Stand Up. Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene" aus 2014. Im vergangenen November wurde Korbik mit dem Luise-Büchner-Preis für Publizistik ausgezeichnet.

In "How to Be a Girl" ist das Themenspektrum breit, es reicht von "Mein Körper gehört mir" über "Augen auf für kleine und große Ungerechtigkeiten" bis zur Geschichte der Frauenbewegung und vielen Beispielen starker Frauen. Manchmal hat sich die Autorin wohl etwas zu viel für ein einziges Buch vorgenommen. Kurz-Ratgeberseiten zu Konsumwahn oder zu Selfcare-Ritualen

  381 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige