Erscheinungen Personen, Trends, Kampagnen

Ein gutes Jahr für rechte Medien


Überblick: Anna Goldenberg

Medien, FALTER 10/19 vom 06.03.2019

Über Inserate aus FPÖ-geführten Ministerien werden extrem rechte Medien mit Steuergeld querfinanziert. Die am Samstag veröffentlichten Beantwortungen der parlamentarischen Anfragen des SPÖ-Abgeordneten Philip Kucher bieten nun einen Überblick des Jahres 2018.

Der hetzerische Wochenblick, eine Wochenzeitung samt Onlineportal, erhielt insgesamt rund 42.000 Euro in Inseraten. Knapp die Hälfte stammt vom Innenministerium, die andere Hälfte vom Verkehrsministerium sowie 3100 Euro vom Verteidigungsministerium. Das Innenministerium, das im Jahr 2018 insgesamt 3,4 Millionen Euro für Öffentlichkeitsarbeit ausgab, warb dort unter anderem für Nachwuchs für die Polizei. Der Wochenblick verstieß im Jahr 2018 drei Mal gegen den Ehrenkodex der österreichischen Presse, etwa wegen Diskriminierung bei einer Artikelserie über Flüchtlinge in Schweden.

Das rechte Monatsmagazin Alles roger? bekam insgesamt rund 13.000 Euro. Am fleißigsten war hier das Ministerium für Sport und öffentlichen Dienst (6000 Euro; die Gesamtausgaben betrugen 1,47 Millionen Euro), gefolgt von Verkehrs- (4000 Euro von 1,93 Millionen Euro) und Innenministerium (rund 3000 Euro). Auch in Alles roger? wurde für Polizeinachwuchs geworben. Im Jänner verurteilte der Presserat einen im Mai 2018 erschienenen Artikel über George Soros wegen "antisemitischer Untertöne". Auch die Wochenzeitung Zur Zeit, 1997 vom Ex-FPÖ-EU-Parlamentsabgeordneten Andreas Mölzer mitbegründet, erhielt vom Verteidigungsministerium 3675 Euro (Gesamtausgaben: 7,34 Millionen Euro). Auch dieses Medium wurde im Jänner vom Presserat abgestraft -in einem Artikel über eine Gruppenvergewaltigung wurden ohne Belege Roma und Sinti als Täter verdächtigt.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 21/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige