Dolm/Hero der Woche

Politik, FALTER 14/19 vom 03.04.2019

Sie kennen ihn von Klassikern wie "Kindesweglegungseinrichtungen" (für Kindergärten) und "Oberschlepper" (für Christian Kern). Jetzt brilliert Wolfgang Zanger mit seinem neuen Rednerpultschlager "Beidl"(für Betriebsräte und Gewerkschafter.) Seit 13 Jahren kämpft der Großlobminger FPÖ-Nationalratsabgeordnete Wolfgang Zanger gegen das, was Parlamentarier einst "Bedachtnahme auf die Würde des Hauses" nannten. In flüssigem Mittelsteirisch referierte der Mann mit dem gerötetem Gesicht vergangene Woche über Arbeitnehmervertreter als menschliche Skrota. In einer Aussprache mit dem Nationalratspräsidenten wollte er dann von einem "Seidel" gesprochen haben. Einen Ordnungsruf hat Zanger für seinen Sager unter der Gürtellinie übrigens nicht bekommen. Da geht einem doch der Feitl im Sack auf.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 21/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige