Wie gedruckt


Nina Horaczek

Medien, FALTER 18/19 vom 02.05.2019

Der "Wirtschaftsmotor brummt" in Österreich. Die "neue Staatsholding ÖBAG stärkt den Wirtschaftsstandort". Wir "haben heuer das beste Frühjahr aller Zeiten", verrät der Chef von XXX-Lutz. Der A1-Chef verspricht: "Wir machen ganz Österreich zum Standort der Zukunft." Von so vielen guten Nachrichten profitiert vor allem die Gratiszeitung Österreich. Die hat sich das vergangene Wochenende mit einer Jubelperser-Ausgabe versilbern lassen. Im Österreich-Sonderheft "Erfolgreich in Österreich. Unser Erfolgsjahr 2019" dürfen Kanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache abfeiern, dass sie so viele tolle Gesetze gemacht haben. Der Finanzminister erklärt, wie sehr er mit seiner Arbeit zufrieden ist, und zahlreiche Wirtschaftsbosse verraten den Österreich-Lesern, wieso sie so erfolgreich sind.

Das wäre aber nur der halbe Spaß für Österreich, wenn nicht zwischen den superfreundlichen Artikeln, die kaum von Werbung zu unterscheiden sind, noch lauter fette Inserate stehen würden. Mit so einem Geschäftsmodell wird 2019 zumindest für Österreich auf jeden Fall ein erfolgreiches Jahr.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 26/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Medien-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige