Kunst Kritik

Auf dem "Thron": Vom Kinderklo zum Hasenfuß

NS
Lexikon, FALTER 23/19 vom 05.06.2019

Zu ihren Leidenschaften zählen Foltergeräte, Düfte, Videospiele oder "nekropastorale" Literatur: So informiert der Pressetext über die New Yorkerin Sydney Shen, die in der Galerie Sophie Tappeiner ihre erste internationale Einzelschau hat.

Shen stellt in der Ausstellung "Every Good Boy Does Fine" kleine Holzstühle auf hohe Sockel. Bei näherer Betrachtung wird klar, dass es sich dabei um antike Toilettentrainer für Kinder handelt. Mit ihren Armlehnen, Fußstützen und sogar Gurten wirken diese in den USA "training potties" genannten Minimöbel wie unheimliche Disziplinierungsapparate. Die im Titel angesprochenen "guten Jungen" sollen sich beherrschen lernen. Ihre Körper bilden die Leerstellen in diesem Arrangement.

Für Verwirrung sorgen Plaketten mit eigenartigen Aufschriften. Die Künstlerin bringt darüber ganz unterschiedliche Referenzen herein. So verweist etwa der Titel "5.000 years of civilization" auf eine chinesische Tanzshow, die seit Jahren durch Amerika tourt. Auch das eine Form der Körperdisziplinierung?

Noch abgründiger wird die Schau durch zwei weiße Plastikobjekte, die mit toten Tieren zu tun haben. Einmal handelt es sich um eine Vorrichtung, in die Kaninchen zum Töten und Häuten eingespannt werden. Dieses Objekt ist insofern eine hinterhältige Irreführung der Betrachter, als man das Ding ebenfalls mit Kindern in Verbindung zu bringen sucht.

Um körperliche Formen dreht sich auch die Skulptur "Every Farmen Who Owns A Donkey Beats It", die aus Polyurethan besteht. Dieses Leichtmaterial wird für ausgestopfte Tiere verwendet, was zwei Beine andeuten. Ein kleines Kaninchenskelett in einem Glasgefäß fungiert als Memento Mori. An Shens Schau fesselt die vordergründige Leichtigkeit, mit der sie dem Publikum schwere Kost serviert. Galerie Sophie Tappeiner, bis 6.7.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 24/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige