„Die Wahrheit ist wie der Erdkern“

„Folgen Sie mir auffällig“: Kabarettist Florian Scheuba präsentiert sein zweites Soloprogramm


STEFANIE PANZENBöCK
FALTER:WOCHE | aus FALTER 07/18 vom 13.02.2018

Foto: Jan Frankl

Florian Scheuba ist mit seinem zweiten Soloprogramm zurück auf den heimischen Kleinkunstbühnen. Wie auch in „Bilanz mit Frisur“ geht es dem 52-jährigen Wiener um die Benennung von Missständen in Politik und Gesellschaft sowie um Satire als Befreiung von der Resignation. Im Mittelpunkt stehen Fake-News, aber auch Innenminister Herbert Kickl kommt vor. Ein Gespräch über die Sinnhaftigkeit des politischen Kabaretts.

Falter: Sie kündigen Ihr Programm mit dem Satz „Es ist ein Abend für Folger, Verfolgte und Unfolgsame“ an. In welche Kategorie fallen Sie?

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige