Frisches Blut für Wiener Mode

Fünf Tage lang geht es beim Take Festival im Sophienspital um Mode, Kunst und Fotografie


NATHALIE GROSSSCHäDL

STADTLEBEN, FALTER 20/19 vom 14.05.2019

Foto: Christopher Mavrič

Arbeitsraum unrein“ steht auf einer der Türen in fetter Schrift, auf einer anderen findet sich noch der Name des diensthabenden Arztes. Der Waschraum mit seinen pastellfarbenen Fliesen könnte noch in Gebrauch sein, so blitzsauber ist er, bloß die Uhr an der Wand hat aufgehört zu ticken. Ein weißer Paravent, der einst die Wahrung der Intimsphäre gewährleistete, lehnt vergessen in einer Ecke.

Das im Herbst 2017 geschlossene Sophienspital in der Apollogasse in Wien-Neubau ist ein Zwischenort, historisch aufgeladen und zentral genug, um Kunstfestivals als inspirierende – und Instagram-gerechte – Kulisse zu dienen. Diese Woche verwandelt das Take Festival die 80 Säle des gelben Gründerzeitgebäudes in einen Schauraum für die österreichische Modeavantgarde, mit über 30 sogenannten „Parcours“, in denen Modemacher, Fotografen, Stylisten, Performer und Filmemacher gastieren. Letztes Jahr residierte hier bereits die Vienna Design Week.

Modestadt Wien? Marlene Agreiter und Camille Boyer von der Austrian Fashion Association (AFA), die das Take Festival heuer zum dritten Mal seit 2016 veranstaltet, wollten keine zweite Vienna Fashion Week, das populäre Modehappening, das jeden Herbst in Wien stattfindet. Das Take Festival ist mehr Werkschau als Modemesse, mehr Kunsthappening als Shoppingshow, mehr Avantgarde als Prominenz am roten Teppich. Trotzdem ergänzt man sich, und deshalb sind die Fashion-Week-Macher, die Agentur Creative Headz, beim Take Festival mit an Bord.

  1141 Wörter       6 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 21/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige

Anzeige