St. Stefan haust auf

Wie August Schmölzers Stieglerhaus frischen Wind in die Gemeinde bringt


GERLINDE PöLSLER
LANDLEBEN | aus FALTER 41/18 vom 09.10.2018

Foto: Stieglerhaus

Eine Hochzeit und ein Abend über den Widerstand in der NS-Zeit. Yoga-Workshops und eine Ausstellung über die Geschichte des Ortes, entstanden aus Interviews mit 55 Einwohnern zwischen 14 und 90 Jahren. Wie passt das zusammen? Und was hat das alles mit der Performancekünstlerin zu tun, die an Türen klingelt und den Bewohnern vorschlägt, mit ihr die Rollen zu tauschen?

Das Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz, wo all das stattfindet, feierte vor kurzem seinen ersten Geburtstag. Initiiert hat es der Schauspieler August Schmölzer, vom Theater ebenso bekannt wie aus Filmen („Schindlers Liste“) und Fernsehserien (etwa neben Christiane Hörbiger in „Julia – eine ungewöhnliche Frau“). Schmölzer ist als Bauernsohn hier im Ort aufgewachsen und lebt jetzt wieder hier. Mit dem Haus will er sowohl ein Kommunikationszentrum schaffen als auch die Auseinandersetzung mit der jüngeren Geschichte ankurbeln. Eine Tafel auf dem Haus macht das deutlich: Sie ist den „von den Nationalsozialisten verfolgten Menschen der Region“ gewidmet und zitiert den Holocaust-Überlebenden und Autor Primo Levi: „Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen.“

Einigen Häusern gelingt es sehr gut, ähnliche Ziele umzusetzen, etwa dem Greith-Haus in St. Ulrich im Greith oder dem den steirischen Slowenen gewidmeten Pavelhaus. Zu manchen aber reisen überwiegend Besucher aus Graz und Wien an, wenn etwa eine Vernissage ansteht; den Einheimischen bleiben sie suspekt. Wie lässt sich das beim Stieglerhaus an?

  1243 Wörter       6 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige