Die 5 besten Museen für Kinder in Wien

Erlebnisreiches von Irene Olorode
zuletzt aktualisiert am 15.11.2018
Albertinaplatz 1, 1010 Wien albertina.at
Kleine Künstler sind am Albertinaplatz große Meister. Aktuell können Kinder in Kunstworkshops wie Monet malen (nächste Termine: 2. 11, 6. 12. 2018) oder sich bei den Familiensonntagen (nächste Termine: 2. 11., 16. 12. 2018) über Künstler der letzten 100 Jahre informieren, malen und basteln. Jugendliche zwischen 14–19 Jahren können jeden zweiten Samstag im Rahmen des offenen Ateliers kostenfrei kreativ experimentieren. Anmeldung erforderlich!

Rupert Steiner

Burgring 7, 1010 Wien www.nhm-wien.ac.at
Wer einem sich bewegenden Dinosaurier schon immer ganz nah sein wollte, der ist hier an der richtigen Adresse. Das kann man übrigens nicht nur tagsüber, sondern im Rahmen der Veranstaltungen „Eine Nacht im Museum“ auch in der Dunkelheit – inklusive Filmvor- und Taschenlampenführung durch das Museum! Nächster Termin: 24. 11. 2018.

Naturhistorisches Museum

Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien www.technischesmuseum.at
„Aus dem Weg, hier kommen wir!“, heißt es im Technischen Museum nicht nur während des gleichnamigen Kinderworkshops, sondern auch im hauseigenen „mini mobil“. Dort können Kinder von 2–8 Jahren in diversen Fahrzeugen durch den Verkehrsparcours fahren, ein Schiff erobern oder das Weltall erkunden. Kinder von 2–6 Jahren können im „mini“ Technik erleben und erforschen.

Technisches Museum Wien

Museumsplatz 1, 1070 Wien www.kindermuseum.at
Hier ist man wirklich ganz auf Kinder eingestellt. Dementsprechend darf in den Mitmachausstellungen und Workshops begriffen und gegriffen werden. Kinder von 8  Monaten bis 6 Jahren können sich indes im Erlebnis- und Spielbereich Zoom Ozean austoben. Achtung, die Plätze sind heiß begehrt und dementsprechend muss man sich lange im voraus anmelden.

ZOOM Kindermuseum/Cathrine Stukhard

Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien www.kindermuseumschoenbrunn.at
Bei einer Zeitreise ins 18. Jahrhundert kann man Geschichte(n) im Schloss Schönbrunn hautnah erleben und spielerisch mehr über den Alltag der kaiserlichen Familie erfahren. Mit dabei: Schlossgeist Poldi. Der lädt übrigens anlässlich seines Namenstags am 18. 11. zu einer speziellen Führung mit Tischtheater ein.

Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H./ Illustration Hannes Eder

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,50 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!