Die 5 besten #Community-Tipps in Wien

Diese Tipps hat unsere Instagram-Community zu den besten Wiens ernannt. Schickt uns auch weiterhin eure Tipps auf Instagram an @faltersbestofvienna. Die meistgenannten werden als Tipp des Monats auf Instagram und in der nächsten Ausgabe von FALTERs Best of Vienna vorgestellt!
zuletzt aktualisiert am 19.11.2019
Gumpendorfer Straße 147, 1060 Wien
Mo 12–18.00 Uhr, Di 10–18 Uhr, Mi–Fr 10–20 Uhr, Sa 10–17 Uhr gingerlemonhair.com
Nicht nur ihr habt Ginger Lemon unter die besten Tipps Wiens gewählt. Bei den Austrian Hairdressing Awards 2019 wurde der Friseursalon mit dem Preis als bester Damenfriseur in Ostösterreich inkl. Wien ausgezeichnet. Wer von Unicorn- bis Holographic Hair Farbe bekennen oder einen neuen Haarschnitt haben möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Ginger Lemon

Ausstellungsstraße 63/2, 1020 Wien
Mo–Fr 8–16, Sa 9–15 www.karmafood.at
Das Angebot umfasst unter anderem Curry, Suppen und Salate, doch wie wir euren Kommentaren auf Instagram entnehmen konnten, hat es euch das Banana Bread besonders angetan. Von dessen Qualität kann man sich mittlerweile an vier Standorten in Wien überzeugen.

Karma Food

Naschmarkt, 1060 Wien
Mo-Fr 6-21 Uhr, Sa 6-18 Uhr
Über 100 Marktstände sorgen auf dem Naschmarkt für das leibliche Wohl. Dass er seit dem 18. Jahrhundert besteht, macht ihn zu einer Institution, die in keinem Wien-Stadtführer fehlen darf. Dementsprechend groß ist der Andrang. Wer vor dem Trubel Ruhe sucht, kann sich in einen der zahlreichen Gastronomiebetriebe zurückziehen. Samstags findet der Flohmarkt auf der Höhe der Kettenbrücke statt, bei dem man auch als Privatperson verkaufen kann.

Wikipedia/Dquendel

Albertgasse 39, 1080 Wien
Mo–Sa 17–1 www.albert.bar
Kaum eröffnet und schon zählt es zu den Besten. Das Albert in der Josefstadt hat die Herzen unsere Community im Sturm erobert. Das verwundert kaum, steht doch Mario Bernatovic hinter dem Lokal, der bereits das Kussmaul bekocht(e), hier nun von Barfood über Menüs kredenzt und dazu ein umfangreiches Weinangebot serviert.

Katharina Gossow

Payergasse 12/4, 1160 Wien
Mo, Mi–So 9–24, Di 16.30–24 www.cafefrida.at
Viva la Frida! Der namensgebenden mexikanischen Künstlerin wird in dem Lokal am Yppenplatz, soweit das Auge reicht, Tribut gezollt. Bei der umfangreichen Speisekarte, die von Tacos und Nachos bis zu French Toasts ein breites internationales Speisenspektrum ab-deckt, kommen Veganer, Vegetarier und Langschläfer gleichermaßen auf ihre Kosten, wird doch das Frühstück bis 17 Uhr serviert. Ein Hoch auf das Ausschlafen!

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!