Die 5 besten Schneidereien in Wien

Aus dem Nähkästchen: Lena Wechselberger
zuletzt aktualisiert am 23.10.2020
Steinbauergasse 8, 1120 Wien schneidereisehbaz.business.site
Mit dieser kleinen, aber feinen Änderungsschneiderei hat sich Kemal Sinan Sehbaz 2016 selbstständig gemacht. Den Beruf hat er von seinem Vater in der Türkei erlernt, am meisten Spaß machen ihm Änderungen an Anzügen. Ehrlichkeit wird in der Beratung großgeschrieben und die vielen Stammkunden zeigen: Es funktioniert.

Karin Wasner

Neubaugasse 11/15, 1070 Wien handwerkwien.com
Schneideratelier und Ausbildungsstätte in einem, das ist Handwerk Wien. Der auf Damenmode spezialisierte Betrieb bietet Änderungen sowie Maß- und Kleinserienanfertigungen an. Herzstück ist das soziale Engagement – den Lehrlingen werden alle Fertigkeiten für eine erfolgreiche Karriere in der Schneiderbranche mitgegeben.

Astrid Knie

Währinger Straße 155/4, 1180 Wien natuka.at
Daniela Carps Entwürfe wurzeln in der Auflehnung gegen das einst kommunistische Regime Rumäniens und dessen einheitliche Tendenzen. Heute designt und entwirft sie autodidaktisch. Die Unikate haben eine nonkonformistische Linie und sollen bequem wie zeitlos sein. Auch Änderungen werden in der Modewerkstatt vorgenommen.

Daniela Carp

U-Bahn-Bogen 3-4, 1060 Wien
Mo-Fr 9-16 Uhr schnittbogen.at
schnittBogen ist die erfolgreiche Symbiose aus einem Designer-Coworking-Space und einer Modewerkstatt für Textil und Design. Wer mit einer Idee in die offene Werkstatt kommt, wird durch ein engagiertes Team mit Know-how unterstützt. Von Schnittzeichnen über Prototypenentwicklung bis hin zur Fertigung ist alles umsetzbar.

Lena Wechselberger

Hoher Markt 8-9, 1010 Wien schneideratelier.at
Ob Maßanfertigung oder Maßkonfektion für Damen oder Herren: Das Schneideratelier Aho sorgt dafür, dass jedes Kleidungsstück wie angegossen sitzt. Kunden erwartet eine breite Auswahl an Naturfasern sowie die Möglichkeit zu Individualität auf jeder Gestaltungsebene. Für Beratungsgespräche nimmt man sich in Ruhe Zeit.

Karin Wasner

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!