Die 5 besten tierischen Adressen in Wien

Dr. Dolittle alias Gant Kralicek
zuletzt aktualisiert am 23.10.2020
Carlbergergasse 45, 1230 Wien
Verrückte Geschäftsidee, scheint aber zu funktionieren: Macht sich der eigene Hund beim Gassigehen dreckig, ab mit ihm in die Selbstbedienungswaschanlage! Dort spritzt man das Vieh wieder sauber, ohne sich daheim die Wohnung zu versauen. Die Zutrittskarte ist während der Öffnungszeiten erhältlich, damit sind die Räumlichkeiten rund um die Uhr benutzbar.

Birgit Chytracek

Sinawastingasse 2c, 1210 Wien www.hundefeinkostladen.at
So was wie der Meinl am Graben für Hunde – nur dass sich der Laden nicht am Graben, sondern in einem der hintersten Winkel der Stadt versteckt. Zum Glück gibt’s den Onlineshop. Irre Auswahl an Futter: Nass, Trocken, BARF, „Leberkeks“, regionale Produkte, Bio und Vegetarisches für den Vierbeiner. Außerdem Spielzeug und Accessoires.

Jürg Christandl

Holzhausenplatz 1, 1140 Wien
Auch die Verkaufsstätte der Doggerie liegt ein bisschen abseits vom Schuss, in einem Industriegebäude nahe beim Aufhofcenter. Ausgewiesen als „Hundesalon & Boutique“, gibt es hier fast alles für Hund – und teilweise auch Katz’: Futter, Leckerlis, Pullover wie T-Shirts für Vierbeiner, Zahnhygiene oder Ausbildungen zum Hunde-Hairstylisten.

Doggerie

Neustiftgasse 42, 1070 Wien
Der schicke Dogstyler-Store mitten im Siebenten hieß früher anders und trägt heute den Namen eines deutschen Franchiseunternehmens. Auf über 350 m² tut sich hier eine faszinierende Wunderkammer mit Hundezubehör aller Art auf. Shoppende Fraulis und Herrchen werden schon mal mit einer Tasse Espresso verwöhnt.

Dogstyler

Simmeringer Hauptstraße 339A, 1110 Wien www.tfwien.at
Der Tierfriedhof nahe beim Zentralfriedhof (gegenüber 2. Tor) ist ein bizarres Fleckchen Erde. Eine letzte Ruhestätte für Vierbeiner – nicht nur Hunde und Katzen, auch Hamster „Burli“ (2010–2012) liegt hier begraben. Die meisten Gräber sind vermutlich besser gepflegt als jene der verstorbenen Ehepartner. Auch Urnenbestattung möglich.

Gant Kralicek

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!