Die 5 besten in Wien: Autoreinigung

Blitzblank: Claudia Throm
zuletzt aktualisiert am 14.10.2021
Am Hof 1, 1010 Wien parkandwash.com
Autoreinigung auf nobel. Das innerstädtische Verwöhnprogramm fürs Auto. Aus einer breiten Palette von Angeboten wie Tierhaarentfernung oder Lederpflege kann man sich hier zusammenstellen, welche Reinigungsprogramme dem Gefährt zukommen sollen. Die noble Adresse hat dazu geführt, dass es hier besonders viel Erfahrung mit exklusiven Autos gibt.

Johann Luif

Umweltfreundlich und ohne Wasser. Eigenschaften, die bei der Autowäsche nicht unbedingt in den Sinn kommen. Waterless Care produziert seine Reinigungsmittel auf Pflanzenbasis selbst in Wien. Großer Bonuspunkt: Die Waterless Carer kommen zu einem nach Hause, äh, auf den Parkplatz.

Claudia Throm

Grenzackerstraße 2/4, 1010 Wien turmöl.at
Autoreinigung geht auch günstig. Unter dem Namen Pico Bello betreibt der Discounter Turmöl Waschanlagen und Selbstwaschboxen. Attraktiv sind diese vor allem fürs kleinere Geldbörsel. Der Durchgang Classic bleibt unter € 7,–, und auch die Premiumversion mit Wachspflege, Aktivschaum und Unterbodenwäsche ist mit €  12,99 erschwinglich.

PicoBello

Triester Str. 104, 1100 Wien dieautowaescherei.at
Die samstägliche Blechlawine in der Triester Straße belegt: Die Selbstwaschboxen sind beliebt, sehr sogar. Wer die Autowäscherei testen will und keine Lust auf langes Warten hat, kann dies zu weniger beliebten Tages- bzw. Nachtzeiten machen, denn sie ist rund um die Uhr geöffnet. Münze einwerfen, Programm wählen, und schon kann man losspritzen.

Claudia Throm

Breitenfurter Straße 164, 1230 Wien cleancar.de
Das volle Programm bietet Clean Car. Neben der üblichen Autowäsche und den Staubsaugern gibt es auch CarCosmetics im Programm, wie etwa Nano-Lackversiegelung. Clean Car bietet außerdem Motorwäschen an. Dienstags und mittwochs gibt es die Platin-Pflege übrigens zum Sonderpreis.

Claudia Throm

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!