Die 5 besten Kaffeeröstereien in Wien

Koffeinjunkie: Julia Allinger
zuletzt aktualisiert am 07.04.2021
Straße des Ersten Mai 80, 1020 Wien
täglich 10–18 www.wienerroesthaus.at
Im Wiener Rösthaus im Prater kommen Kaffee-Gourmets nicht zu kurz: Hier findet man Spezialitätenkaffees aus 100% reinen Arabica-Bohnen, geröstet nach Alt-Wiener Tradition im berühmten Wiener Prater. Außerdem werden für den perfekten Kaffeegenuss Einsteiger-Workshops, Kaffeekurse und Barista-Ausbildungen angeboten.

Hawara GmbH

Königsklostergasse 7, 1060 Wien
Mo–Sa 9–17.30 (Fei geschlossen) www.akrapcoffee.com
Leidenschaft zum Kaffee wird hier groß geschrieben, und das schmeckt man auch! Mit fünf verschiedenen Kaffeekreationen aus direktem und fairem Handel kann man sich die Espressobar in die eigenen vier Wände holen. Und alle, die sich lieber verwöhnen lassen, kommen in der Königsklostergasse auf ihre Kosten.

Espressobar Akrap Finest Coffee

Favoritenstraße 4–6, 1040 Wien
Mo–Fr 8–18, Sa 11–17 (Fei geschlossen) www.kaffeefabrik.at
In diesem intimen Wiener Lokal wird nicht nur geröstet, sondern auch frisch gebrüht, und das in bester BIO-Qualität. Kaffeeliebhaber bekommen hier sowohl Reinsorten- als auch Mischkaffee z.B. aus Brasilien, Indien oder Äthiopien und können auf individuelle Beratung zählen.

Heribert Corn

Schleifmühlgasse 23, 1040 Wien
Mo–Fr 10–18, Sa 10–16 (Fei geschlossen) https://www.altwien.at/
Wie der Name schon sagt, setzt man in dieser Rösterei auf die althergebrachte, traditionelle Produktionsweise. Christian Schrödl und Oliver Goetz führen das gemütliche "Haus des Kaffees" und bieten eine bunte Palette an Kaffee an: Von stark und trocken bis mild und fruchtig. Kaffee des Monats: Alt Wiener Gold

ALT WIEN KAFFEE / Arrow Films

Spitalgasse 17, 1090 Wien
Mo–Fr 8–18, Sa, So 9–17 (Fei geschlossen) www.coffeepirates.at
Das erste bio-zertifizierte Third-Wave-Kaffee in Wien ist besonders - aber nicht nur - bei Studierenden beliebt. In der Spitalgasse werden Spezialitätenkaffees aus eigener Röstung wie der beliebte "PiratesBlend" mit Noten von Milchschokolade und süßen Beeren verkauft und ausgeschenkt.

Katharina Gossow

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN: