Die 5 besten Laufrouten in Wien

Sportlich: Julia Allinger
zuletzt aktualisiert am 07.04.2021
Opernring 5, 1010 Wien
Hier tut sich immer was: Entlang der Ringstraße bekommen Läufer eine Sightseeing-Tour inklusive. Am besten wählt man jedoch die frühen Morgen- oder Abendstunden, um den Touristenmassen zu entkommen. Auf jeden Fall kann man sich an einem tollen Stadtpanorama erfreuen, der Fahrlärm lässt sich durch Kopfhörer abschwächen.

WienTourismus (Christian Stemper)

Maurer Wald, 1230 Wien
Wer auch im Sommer nicht auf die tägliche Laufrunde verzichten will, ist im Maurer Wald an der richtigen Adresse. Die Bäume spenden angenehm kühlenden Schatten, Schilder verweisen auf die vorhandenen Laufstrecken. Hier kann man dem Laufsport - wenn man vor kleineren Steigungen keine Scheu zeigt - in Ruhe nachgehen.

Funke/Commons

Schönbrunner Schlossstraße 47, 1130 Wien
Viele Läufer zieht es nach Schönbrunn, und das zurecht: Egal ob vorbei am Tiergarten Schönbrunn, entlang des Palmenhauses oder rauf zur Gloriette, für die perfekte Laufkulisse ist gesorgt. Am Schönbrunner Berg lohnt es sich eine kurze Laufpause einzulegen und den fantastischen Ausblick zu genießen.

WienTourismus (Paul Bauer)

Schwedenbrücke, 1010 Wien
Wer urbanes Flair liebt, findet an der schönen blauen Donau seine passende Laufroute. Die ebene Asphaltstrecke ist auch ideal für Laufanfänger geeignet. Dabei kann man entlang des Schwedenplatzes die bunten Graffiti-Wände begutachten oder findet etwas oberhalb der Augartenbrücke auch ein grünes Fleckerl vor.
Erholungsgebiet Wienerberg-Ost, 1100 Wien
Erholung heißt auch Bewegung - und dafür ist das Naturschutzgebiet Wienerberg ideal. Das großläufigen Areal bietet viel Platz für eine lockere Laufrunde um den Teich und ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Läufer geeignet. Zwei Trinkwasserbrunnen sorgen für die nötige Erfrischung.

Gs1100 (Wikipedia)

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!