Die 5 besten Spots für Tierfreunde

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen COVID-Richtlinien.
Tierisch: Julia Allinger
zuletzt aktualisiert am 05.07.2021
Quadenstraße 15, 1220 Wien
Wer an einen Zoo in Wien denkt, denkt an Schönbrunn. Aber auch der weniger bekannte Zoo Hirschstetten ist definitiv einen Besuch wert. Die Wiederansiedlung und der Schutz bedrohter Tiere stehen hier im Vordergrund. Zu den über 50 Tierarten, die im Zoo zu finden sind, gehören unter anderem Felsenmeerschweinchen, Wildkatze und Habichtskauz.

Manfred Werner - Tsui cc-by-sa3.0

Dechantweg 8, 1220 Wien
Als Teil des Nationalparks Donau-Auen ist der „Dschungel“ Wiens, die Lobau, auch bestens für Tierfreund*innen geeignet, denn dort tummelt sich so einiges. Wer die Augen offen hält, erspäht mit etwas Glück Biber, Gottesanbeterin, Graureiher, Seeadler oder das Wahrzeichen des Nationalparks – den Eisvogel.

MA 49 - Forstamt Wien

Blumenstockgasse 5, 1010 Wien
täglich 10–20 www.cafeneko.at
„Cats and Coffee“ gibt es im Café Neko, dem ersten Katzencafé der Stadt. Die fünf dort ansäßigen Vierbeiner stammen aus dem Wiener Tierschutzhaus und fühlen sich im gemütlichen Café mit Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten pudelwohl. Wenn man Glück hat, lassen sich die Katzen auch auf die eine oder andere Streicheleinheit ein.

Heribert Corn

Burgring 7, 1010 Wien www.nhm-wien.ac.at
Das Naturhistorische Museum bietet die einzigartige Möglichkeit, die Präparate von bereits ausgestorbenen oder bedrohten Tierarten, wie dem ausgerotteten Beutelwolf, aus nächster Nähe zu begutachten. Der Ausstellungsbereich im ersten Stock widmet sich vollständig dem Tierreich, von Einzellern bis zu höheren Säugetieren.

Naturhistorisches Museum

Rodaun, Ecke Zemlinskygasse/Willergasse, 1230 Wien alpaka-wandern-wien.at
Nicht ohne Grund sind Alpaka-Wanderungen im Trend: Die Ruhe, die die Tiere ausstrahlen, überträgt sich sofort auf den Menschen. Die Wanderung führt durch Wiesen und Wälder des Landschaftsschutzgebiets Wien-Rodaun. Anschließend können die drei Alpakas Cosmo, Benny und Henry noch gestreichelt und fotografiert werden.

Bernhard Kazda

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN: