Die 5 besten Stadtwanderwege

Wanderlustig: Julia Allinger
zuletzt aktualisiert am 08.04.2021
Bisamberg, 2102 Wien
Für den Wanderausflug mit der ganzen Familie ist der Stadtwanderweg 5 von Stammersdorf auf den Bisamberg ideal. Die Route führt an etlichen Spielplätzen vorbei. Ein Fixpunkt als Belohnung für die Kleinen ist auch der Streichelzoo beim urigen Gasthof Magdalenenhof.

Daniel Neumann

Sophienalpenstraße, 1140 Wien
Alle Naturburschen und -mädchen finden ihr Wanderglück am Stadtwanderweg  8. Die Wanderung über das Hochplateau der Sophienalpe führt durch schattige Wälder, vorbei an Denkmälern und bietet einen schönen Weitblick über den Wienerwald. Keine Sorge, wenn der Hunger plagt, das nächste Gasthaus kommt bestimmt.

Kronsteiner/PID

Wer sich nach frischer Waldluft sehnt, wählt den Stadtwanderweg 4a vom Herzen Ottakrings in den grünen Ottakringer Wald. Die Strecke ist mit ihren 10,9 km Länge auch für Anfänger*innen geeignet und führt an zwei fantastischen Aussichtspunkten, der Jubiläums-warte und dem Schloss Wilhelminenberg, vorbei.

akain1000/Commons

Entlang der Prater Hauptallee lädt der Stadtwanderweg  9 zu einer ausgedehnten Wanderung vom Praterstern bis in die Freudenau ein. Folgt man der Beschilderung, geht’s über Wasserwiese und Sulzwiese vorbei am (oder für einen Kaffee ins) Lusthaus. Durch das Dickicht der Prater-Auen führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Schaub-Walzer/PID

Der Stadtwanderweg 2 führt zum höchsten Punkt Wiens, dem Hermannskogel. Davon sollte man sich aber nicht verunsichern lassen, der Aufstieg ist leicht zu über-winden. Auf jeden Fall lohnt sich ein Abstecher zur Habsburgwarte, denn von dort aus hat man bei Schönwetter eine gute Fernsicht bis zum Schneeberg.

Kronsteiner/PID

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN: