Die 5 besten Töpferkurse in Wien

Tonträgerin: Julia Allinger
zuletzt aktualisiert am 14.10.2021
Volkertplatz 15, 1020 Wien rami-ceramics.com
Es muss nicht immer Yoga sein: Auch das Töpfern hat eine entschleunigende Wirkung und sorgt für sorgenfreie Stunden. Bei Rami Studio werden im charmanten Altbau unzählige Möglichkeiten geboten, um sich kreativ auszudrücken, egal ob man in die Arbeit mit Ton einsteigen oder bestehende Kenntnisse vertiefen möchte.

rami Keramikstudio

Beckmanngasse 31/ Ecke Fenzlgasse, 1140 Wien seiz-keramik.at
Seiz Keramik hat sich der professionellen Handwerkskunst verschrieben; Marianne Seiz und ihr Team geben im Wiener Kunstatelier ihr Wissen und ihre Begeisterung weiter. Ein Highlight ist das jährliche, im Südburgenland stattfindende Sommeratelier, welches sich dem Thema Niedrigbrand (Raku) widmet.

Kati Bruder

Rasumofskygasse 16, 1030 Wien
Mi-Sa 14-21 Uhr www.potteria.at
Das Potteria-Team eint die Leidenschaft zum Ton, und die soll an möglichst viele Menschen weitergegeben werden. In der offenen Werkstatt werden Schnupperkurse, weiterführende Kurse und Workshops angeboten. Wer möchte, kann hier auch vorgefertigte Keramik bemalen oder kreative Geburtstagsfeiern veranstalten.

Potteria

Garbergasse 20A/1, 1060 Wien verenics-ceramics.com
Mehr als nur ein Workshop: Verenics Töpferstudio steht für Spaß am handwerklichen Arbeiten, kreative Umsetzung nach den eigenen Ideen und Vorstellungen sowie persönlichen Austausch mit anderen Töpferwütigen. Neben den Töpfergrundlagen hat Kursleiterin Verena auch wertvolle Tipps und Tricks parat.

Verena Windisch

Neulinggasse 26, 1030 Wien www.tonhalle.at
Die gemütliche Werkstatt steht Töpferanfänger*innen und -profis gleichermaßen offen. Das breite Kursangebot reicht vom Umgang mit der Töpferscheibe und Glasieren bis zum Fertigen einer Keramik oder Skulptur. Wer bereits Erfahrung hat, kann in der gut ausgestatteten, offenen Werkstatt auch selbstständig arbeiten.

Ruben Gutzat

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!