Die 5 besten türkischen Bäckereien in Wien

Frisch und kross: Anika Haider
zuletzt aktualisiert am 14.10.2021
Hütteldorfer Straße 113, 1140 Wien
täglich 6–24 Uhr www.baeckerei-guel.at
Die alteingesessenste Bäckerei der Liste wirkt noch lange nicht alt. Die Bäckerei Gül besticht seit über 30 Jahren mit ofenfrischer Qualität und großem Sortiment aus der hauseigenen Backstube. Mittlerweile kann man die verschiedensten Brot-, Baklava- und Snackvariationen schon an drei Standorten in Wien und meist rund um die Uhr erstehen.

Anika Haider

Brunnengasse 74/3, 1160 Wien
Mo–Sa 7–23 Uhr, So, Fei 10–23 Uhr www.kamelyacafe.at
An der Ecke des Yppenplatzes, wo am längsten die Sonne hinscheint, liegt die Café-Konditorei Kamelya. So lädt der dazugehörige Gastgarten ein, auch in der Abendsonne noch vor Ort Kaffee, warme Speisen oder hausgemachte Süßspeisen zu genießen. Vor allem das Angebot an Baklava und anderen türkischen Desserts ist groß und begehrt.

Anika Haider

Brunnengasse 65, 1160 Wien
Mitten in der Backstube steht man beim Betreten der Bäckerei Trabzon, die direkt am Brunnenmarkt gelegen ist. Im großen Holzofen kann man dem Brot beim Backen zusehen und bekommt so noch mehr Lust, sich durch das vielseitige Sortiment zu probieren. Hier bekommt man neben Brotsorten wie Maisbrot und Lawasch auch eine große Auswahl an Keksen, Sesamringen und anderem Feingebäck.

Anika Haider

Siebenbrunnengasse 75, 1050 Wien
täglich 6–22
Frisch gebacken wird auch in der Bäckerei Aslan. Hier gibt es alles, was das Herz für türkische Backkunst begehrt: Eine große Auswahl an verschiedenen Brotsorten, Börek, Feingebäck, Baklava und anderen selbst gemachten Desserts.

Anika Haider

Kohlgasse 23, 1050 Wien
Mo–Fr 6–22, Sa, So 6.30–22 www.anadolu-backshop.buisness.site
Eine der sympathischsten Bäckereien Wiens ist der Anadolu Backshop im fünften Bezirk. Das Personal ist freundlich, auf der eigenen Facebook-Seite werden auch mal Memes gepostet, und das Angebot des Backshops zeugt von Charakter. So gibt es bei Anadolu jeden Tag Faschingskrapfen und für preiswerte € 1,50 den eigens kreierten Semmeldöner.

Anika Haider

Alle Adressen auf einen Blick

ZU DEN TIPPS DER LETZTEN AUSGABEN:

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!