Essen & Trinken

Goldfisch

Foto: Heribert Corn

Foto: Heribert Corn

Es ist ja eigentlich ganz einfach: eine wohlsortierte Fisch-vitrine, ein paar klug kuratierte Konserven dazu, kein großes Trara, dafür aber großartige Speisen. Hat trotzdem lange gedauert, bis dieses Konzept auch in Wien ernsthaft Fuß fasste, immerhin hat es das jetzt sogar zweimal getan. Einmal in der Lerchenfelder Straße, wo Petra Frisch ihren Goldfisch betreibt (und in dem Mini-Lokal tatsächlich maximal grandiose Kleinigkeiten serviert), und zweitens in der kulinarisch relativ unschlagbaren Theobaldgasse, wo Benjamin Fehringer im Süßwasser laufend frische und geräucherte Ware aus dem Attersee, Yspertal und Weißensee feilbietet (und immer auch ein paar interessante Tagesgerichte). Sauteuer, aber es wirkt.
BEST OF VIENNA 2/2017 | Essen & Trinken

Anzeige

Adresse:
Adresse:
Lerchenfelder Straße 16
1080 Wien
Telefon:
Telefon:
0664/254 95 96
E-Mail:
E-Mail:
ahoi@goldfisch.wien
Website:
Website:
www.goldfisch.wien
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Juli bis August Di–Fr 11–22, September bis Juni Di–Fr 9.30–19, Sa 9.30–15
Zahlungsmöglichkeiten:
Zahlungsmöglichkeiten:
Bankomat, VISA, MasterCard

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA

Kalkalpenfisch

  • Hietzinger Hauptstraße 150, 1130 Wien
  • Tipp aus BEST OF VIENNA 2/2017

Café Konditorei Lintner

  • Gersthofer Straße 28, 1180 Wien
  • Tipp aus BEST OF VIENNA 2/2017

Fischrestaurant Umar

  • Naschmarkt Stand 38–39, 1060 Wien
  • Tipp aus BEST OF VIENNA 2/2017

Ebi 1

  • Teinfaltstraße 9, 1010 Wien
  • Tipp aus BEST OF VIENNA 2/2017

Eishken Estate

  • Großgrünmarkt Inzersdorf, Laxenburger Straße 365, Halle A2, Stand 1-3, 1230 Wien
  • Tipp aus BEST OF VIENNA 2/2017

Anzeige


Anzeige


Anzeige