Palais Rasumofsky

Foto: Lena Wechselberger

Foto: Lena Wechselberger

Dieses Juwel aus 1806 befindet sich etwas versteckt im dritten Bezirk. Weite Teile des Gebäudes liegen straßenseitig, der schönste Blick auf einen Portikus mit imposanten Säulen und Reliefs lässt sich von der Geusaugasse aus erhaschen. Was von außen nicht sichtbar ist: Das Palais ist das Zuhause einer privaten Kunstsammlung.
BEST OF VIENNA 2/2020 | Kultur

Adresse:
Adresse:
Rasumofskygasse 23
1030 Wien
Aus der Bestenliste:
Aus der Bestenliste:
Die 5 besten Wiener Palais

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA



12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!