Palais Vrints zu Falkenstein

Foto: Wikipedia (Thomas Ledl)

Foto: Wikipedia (Thomas Ledl)

Unweit vom Schwarzenbergplatz geht man entlang der Schwindgasse auf den Prunkbau aus Naturstein zu. Seit 1921 hat die griechische Botschaft dort ihren Sitz. Für Detektive und Adleraugen: Wer genau hinsieht, kann über den Säulen Falken erkennen – das Wappentier des Grafen, für den das Palais 1889 fertiggestellt wurde.
BEST OF VIENNA 2/2020 | Kultur

Adresse:
Adresse:
Argentinierstraße 14
1040 Wien

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA



12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!